Demnächst:

Mittwoch, 21. September, 19:30 Uhr
Literatur am Fenster – „Die Trotzigen“ mit Boris Schumatsky

Kulturhaus Karlshorst

Ein russischer Wenderoman.


Vergangene Termine

15. Jun. 2016, Literatur am Fenster – „Nachtbus nach Mitte“ mit Marion Poschmann, Tom Schulz, Ruth Johanna Benrath und Michael Speier Kulturhaus Karlshorst   Buchpremiere: „Nachtbus nach Mitte“ – Berliner Dichter sehen ihre Stadt.   In Lesung und Gespräch mit Gastgeber Martin Jankowski: Marion Poschmann, Tom Schulz, Ruth Johanna Benrath, Michael Speier – und Überraschungsgäste!

27. Mai. 2016, Literatur hinter Gittern feat. CROWD JVA Tegel: CROWD goes „Literatur hinter Gittern“ mit María Cecilia Barbetta (D/Argentinien) und Johannes Schrettle (AUS/Graz). Moderation Martin Jankowski. >> Geschlossene Gesellschaft!

18. Mai. 2016, Literatur am Fenster – „Die eine Rose überwindet alles“ Kulturhaus Karlshorst   Eine literarisch-musikalische Hommage an Eva Strittmatter (1930-2011) von Ingolf Alwert und Ute Knorr sowie dem Pianisten Dirk Morgenstern.

20. Apr. 2016, Literatur am Fenster – mit Jenny Erpenbeck. Kulturhaus Karlshorst „Gehen, ging, gegangen“.

20. Mrz. 2016, Theater o.N.: Weltliteratursalon – mit dem Dichter Víctor Rodríguez Nuñez (Kuba) und seinem Übersetzer, dem Autor Udo Kawasser (Wien), Moderation Timo Berger.

16. Mrz. 2016, Literatur am Fenster – „Torstraße 94“ mit Andreas Ulrich.    

17. Feb. 2016, Literatur am Fenster – „Als Deutschland noch nicht Deutschland war. Reise in die Goethezeit“ von und mit Bruno Preisendörfer. 

20. Jan. 2016, Literatur am Fenster – "Die Benjamins" mit Uwe-Karsten Heye.

9. Dez. 2015, Literatur am Fenster – „Nichts als ein Garten“ mit Anne Kanis. Die Schriftstellerin und Filmschauspielerin Anne Kanis stellt mit „Nichts als ein Garten“ ihren ersten Roman vor.

4. Dez. 2015, Theater o. N. – Kurz & gut (IV) Mit Jan Costin Wagner, Schriftsteller und Musiker aus Frankfurt, und Wolfgang Hörner, Verleger.

18. Nov. 2015, Literatur am Fenster – mit Annika Krump aka AnniKa von Trier.

6. Nov. 2015, Theater o. N. – Kurz & gut (III) Mit der Schriftstellerin und Dichterin Kathrin Schmidt und Asmus Trautsch. Karin Graf, Literaturagentin.

21. Okt. 2015, Literatur am Fenster mit OL alias Oliver Schwarzenbach.

8. Okt. 2015, „Sprachfeuer“ Berlin, Literaturwerkstatt: Doppel-BUCHPREMIERE Martin Jankowski & Agus R. Sarjono (Indonesien)!

6. Okt. 2015, Theater o. N. – Kurz & gut (II) Roman Ehrlich präsentierte einen Text aus seinem hochgelobten Erzählband Urwaldgäste.

16. Sep. 2015, Literatur am Fenster Bild/Textperformance mit Ilija Trojanow (nom. Buchpreis 2015) und Christian Muhrbeck (Fotograf), Gastgeber Martin Jankowski.

4. Sep. 2015, Literaturwerkstatt Berlin – Kurz & Gut (I) Der deutsche Schriftsteller und Dramaturg Ingo Schulze präsentierte im Lesung & Gespräch seine Erzählungen.

17. Jun. 2015, Literatur am Fenster mit Ulrich Grasnick, The Dung (Vietnam) und musikalischen Überraschungsgästen.

7. Jun. 2015, Frische Knochen aus Banyuwangi Lesung mit Agus R. Sarjono und Dr. N. Baas.

28. Mai. 2015, Weltliteratursalon extra: Jurnal Sajak mit Agus R. Sarjono (Indonesien).

20. Mai. 2015, Literatur am Fenster mit Ines Geipel.

8. Mai. 2015, Literatursalon am Kollwitzplatz Premiere NYGON: Die Bäume (Kafka-Projekt).

29. Apr. 2015, Weltliteratursalon extra Julio Carrasco (Chile) und Timo Berger (D), Live-Musik: Leonardo Chi Zequeira (Klavier) mit Grafikausstellung.

15. Apr. 2015, Literatur am Fenster mit Marion Brasch.

18. Mrz. 2015, Literatur am Fenster mit Kathrin Schmidt (dt. Buchpreis 2009).

4. Mrz. 2015, „kosmonautenwalzer“ Poesie + Musik mit Tomi Simatupang und Martin Jankowski.

23. Jan. 2015, CROWD Konferenz unabhängiger europäischer Literaturveranstalter.

22. Jan. 2015, Lesung mit Ayu Utami (ID) und Peter Sternnagel (D) Gastgeber MJ.

2014:

Berlin, 16. Dez. FAHIMI: Weltliteratursalon (6) mit dem Dichter The Dung & dem Blogger Nguoi Buôn Gio (beide Vietnam).

Berlin, 15. Dez., Lettrétage: Literaturlabor II mit Christoph Schwantke und Rainer Stolz. Gastgeber Martin Jankowski. Berlin, 5. Dezember, theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Jahreslese mit Mariana Leky und Rainer Stolz.

Berlin, 12.-22. November 2014, JVA Plötzensee: PREMIERE unseres Stückes „Briefe an meine Katze Bébert“ von & mit Berliner Gefangenen.

Berlin, 19. Nov., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Rolf Hosfeld zu HEINRICH HEINE.

Berlin, 18. Nov., FAHIMI: Weltliteratursalon (5) mit Erica Zingano (BRA) und Wilfried N’Sondé (Kongo).

Berlin, 7. Nov., theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Sibylle Klefinghaus, Frank Martens und Rosemarie Zens, Gastgeber Michael Kellner.

Berlin, 21. Okt., FAHIMI: Weltliteratursalon (4) von Cristina Beretta – mit Stefano Jorio und Marco Mantello (alle IT).

Berlin, 15. Okt., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Regina Scheer – „Machandel“.

Berlin, 10. Okt., theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Nellia Veremej und Gernot Wolfram.

Berlin, 11. bis 27. September tägl. 16-20 Uhr, JVA Plötzensee: Schreibwerkstatt „Date at the Gate“ (nicht öffentlich).

Berlin, 17. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – zu Kurt Tucholsky mit Carina Stewens und Peter Böthig.

Berlin, 16. Sept., FAHIMI: Weltliteratursalon (3) mit Alexander Delphinoff (RU) und Julia Kissina (UKR).

Berlin, 5. Sept., theater o.n.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Isabelle Lehn und Katja Petrowskaja.

Berlin, Mi, 18. Juni, 19:30 Uhr, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jan Costin Wagner.

Berlin, 17. 6., FAHIMI Bar: WELTLITERATURSALON (2): Esther Andradi (ARG) und Elsye Suquilanda (EC).

Berlin, 13. Juni, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Ruth Johanna Benrath und Synke Köhler.

Berlin. Di, 3. Juni, Kalkscheune: enpact slam mit MC Jabber und Maroula Blades + MC MJ.

Berlin, 21. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Stefan Lukschy (Loriots langjährigem Assistenten).

Berlin, 20. Mai, FAHIMI bar: WELTLITERATURSALON (1) – mit Odile Kennel und Ricardo Domeneck.

Berlin, 02. Mai, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Simone Kornappel und Reinhard Knodt.

Berlin, Mi, 16. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – „Eisenkinder“ mit Sabine Rennefanz.

Berlin, 04. April, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Katariina Vuorinen und Marion Poschmann.

Berlin, 19. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – Christa und Gerhard Wolf, Doppelbiografie mit Sonja Hilzinger und Musik von Lothar Fiedler.

Berlin, 7. März, Theater o.N.: 10 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Eberhard Häfner, Karoline E. Löffler, Clemens Brentano, Annika Krump & Paula Sell.

Berlin, 19. Feb., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster: Erich Kästner zum Geburtstag – mit Elisabeth Richter-Kubbutat und Mark Anders (piano).

2013

Berlin, 18. Dezember, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster zu Christa und Gerhard Wolf – mit Jana Simon.

Berlin, 6. Dez., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ann Cotten & Monika Zeiner. (Jahresendlese = vorher ab 17 Uhr Vollversammlung der Berliner Literarischen Aktion e.V.)

Berlin, 20. Nov., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Annette Leo und dem Gitarristen Tomasz Fiedorowicz.

Berlin, 14. Nov., Camaro Haus: Berliner Salotto mit Jenny Erpenbeck (Berlin) & Veronica Raimo (Rom). Gastgeber Cristina Beretta und Ambros Waibel (taz).

Berlin, Fr, 1. November, 20 Uhr, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Annika Scheffel und Stefanie Gleißner; Überraschungsgast Roberto Yanez Betancourt y Honecker.

Berlin, 16. Okt., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Marion Brasch.

Berlin,15. Okt., Theater 89: POETRY CLASH Deutschland Brasilien. Für Brasilien: Nicolas Behr, Chacal und Rafael Montovani, für Deutschland: Ulf Stolterfoht, Jan Wagner und Monika Rinck. Aurelie Maurin spielt Berlin Bossa.

Berlin, 10. Okt., Camaro Haus: SALOTTO BERLINO mit Tilman Rammstedt (Berlin) & Vincenzo Latronico (Rom).

Berlin, 4. Okt., Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Thomas Klupp und „Die Vögel“.

Berlin, 19. Sept., Camaro-Haus: SALOTTO BERLINO – mit Ingo Schulze (D) und Stefano Zangrando (IT).

Berlin, 18. Sept., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Brigitte Struzyk & Friedemann Werzlau.

Berlin, 6. September: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Volker Demuth und Dorothea Rosa Herliany (Indonesien).

Berlin, 17. Juli, Haus der Kulturen der Welt: Circiling the void, Symposium über den Pazifik und seine Kulturen.

Berlin, 19. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – „Shakespeares Outsider“ mit Alan Clarke.

Berlin, 15. Juni, Lyrikmarkt (Akademie der Künste, Hanseatenweg) mit Martin Jankowski, Jens Friebe, Kat Frankie etc.

Berlin, 5. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Sagenhaftes Island – Sonderausgabe Literatur am Fenster mit Kristof Magnusson.

Berlin, 3. Juni, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Sonderausgabe mit Eugen Ruge.

Berlin, 23.5., Freie Universität: Praktikumsprojekt (Raum KL 29/235 im Hauptgebäude).

Berlin, 15. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit der blinden Mythenerzählerin Gudrun Seno und dme Dichter Bernd Wagner.

Berlin, 6. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Antje Rávic Strubel und Friederike Scheffler.

Berlin 18. April, Galerie Pankow: Und so empfingen [uns] Schildas Witze. Andreas Koziol und Richard Pietraß über Uwe Greßmann.

Berlin, 18. April, Wohnzimmer: Start-Treffen des Praktikumsprojekts mit den Angewandten Literaturwissenschaften der FU.

Berlin, 17. April, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Peter Wawerzinek und Janni Struzyk (Tuba).

Berlin, 8. April, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Tom Schulz und Eva Menasse.

Berlin, 22. März, Heinrich-Böll-Stiftung: SLAMOLUTIONS! auf der internationalen Aktivisten-Konferenz Energize, Polarize, Mobilize!mit Irina Bondas (UKR) und MC Jabber (UK) sowie Live-Jazz von Pascal von Wroblewsky + 1 VJ, host MC MJ.

Berlin, 20. März, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – HEINZ KNOBLOCH mit Peter Moses-Krause und Wolfgang Würfel.

Berlin, 04. März, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Franziska Groszer und Kathrin Schmidt.

Berlin, 27. Feb., Literaturwerkstatt Berlin: Poetic Dialogue London – Berlin mit JACK UNDERWOOD (UK) und ULF STOLTERFOHT (D).

Berlin, 20. Feb., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – FÜHMANN! mit Elisabeth Richter-Kubbutat und Susanne Stock.

2012

Berlin, 16. Dez., Literaturhaus (Fasanenstr.): BLOOD ORANGE – book launch with Maroula Blades & friends.

Berlin, Fr, 14. Dezember: 17 Uhr: Jahresversammlung 2012; 20 Uhr, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit den Leipziger Inskriptionen – und der diesjährigen Büchnerpreisträgerin Felicitas Hoppe.

Berlin, 28. Nov., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Jenny Erpenbeck und Eva Förster.

Berlin, 21. Nov., Literaturwerkstatt: Poetic Dialog London-Berlin mit Maroula Blades (UK) und Nora Bossong (D).

Santiago de Chile, 12.-18. Nov.: Dialogo poetico – mit Casa Grande an der Universidad Diego Portales.

Rio de Janeiro, Brasilien, 8.-11. Nov.: FLUPP – das erste internationale Literaturfestival in den Favelas von Rio.

Berlin, 5. Nov, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tom Bresemann und Tanja Langer.

Berlin, 24. Okt., Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster – mit Christine Wolter und Anna Maria Fitzenreiter (Harfe).

Berlin, 3. Oktober, Literaturhaus Berlin: Deutschstunde – FAZIT mit Gerhard Schoenberner.

Berlin, 1. Oktober, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Brigitte Struzyk und Rajvinder Singh.

Berlin, 26. September, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Jan Böttcher und Friederike Scheffler.

Bonn, 25./26. Sept., Deutsche Welle Haus (GIZ, DAAD, IFA, Goethe-Institut u.a.):
Kunst&Geld!
SLAM mit MC Jabber, Sarah Bosetti, Jacinta Nandi und Ben Porter Lewis (DJ Charlie Smooth, MC Martin Jankowski).

Berlin, 3. September, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit André Kubiczek (Prosa) und Dagmara Kraus (Lyrik).

Berlin, 29. August, Kulturhaus Karlshorst: Literatur am Fenster mit Peggy Mädler und Maik Lippert.

Berlin, 27. Juni, Kulturhaus Karlshorst: Literatursalon Karlshorst mit Annett Gröschner und Lars Arvid Brischke.

Berlin, 8. Juni, Mondolibro: „Amorizzazioni“ mit Suse Vetterlein, Mod. Cristina Beretta (Berliner Literarische Aktion) – in Italienisch.

Berlin, 4. Juni, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Chandrahas Choudhury (Bombay) und Santosh Kumar Brahma (Kalkutta).

Berlin, 3. Juni, Literaturhaus: Matinee zu Vita Sackville-West. Die Schauspielerin Ingeborg Wunderlich liest, die Übersetzerin Heddi Feilhauer führt in Leben und Werk ein.

Berlin, 1. Juni, Panda: Atemtanz – Poesik mit Martin Jankowski, Jinn Pogy, Tom Bresemann, Maroula Blades und Florian Hegemann.

Berlin, 23. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Literatursalon Karlshorst mit André Kubiczek, Birgit Kreipe und Florian Hegemann.

Berlin, 16. Mai, PANDA Theater: Fitzgerald & Rimini (Schweiz)

Berlin, 7. Mai, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tanja Dückers und Inka Parei.

Berlin, 5. Mai, Kulturhaus Karlshorst: Unser Beitrag zum Eröffnungsprogramm mit Tom Bresemann.

Barcelona (CAT), 2.-5- Mai: Learning in Prison Conference V.

Florenz (I); 18.-20. April: Arts and Culture in Prison Conference V.

Berlin, 2. April, Theater o.N.: 9 Jahre Literatursalon am Kollwitzplatz mit Julio Carrasco (Santiago de Chile) und Judith Luig sowie Reiner Panitz.

Leipzig, Do, 15. März, Kurt-Wolff-Buchdepot: Literaturnacht (mit Christine Pfammatter, Martin Jankowski u.a.m.)

Norwich (UK), 9.-13. März: Literature Showcase (University of East Anglia & Norwich Writers‘ Center).

Berlin, Fr, 2. März, 20 Uhr, Grüner Salon: Buchpräsentation „Lyrix – Lies mein Lied“

Volos (GR), 8.-10. Februar: Learning in Prison Conference IV.

2011

Berlin, 16. Dezember, K2: Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion.

Berlin, 8. Dez., Mondolibro: „La centuria bianca“ – mit Antonello Piana, Moderation Cristina Beretta (BLA) – in italienischer Sprache.

Berlin, 28. Nov., Mondolibro: „Come sono finita Dove sono finita“ – mit Silvia Bortoli, Mod. Irene Fantappiè (HU) – in italienischer Sprache.

Manchester (UK), 23.-25. November: Arts and Culture in Prison Conference IV.

Berlin, 22. Nov., Monodlibro: „Io viaggio verso est“ – mit Riccardo Valsecchi, Moderation Ambros Waibel (taz) – in italienischer Sprache.

Berlin, 7. November, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Alexander Gumz und Olaf Kühl.

Berlin, 18. Oktober, GIZ: VIELFALT Slam – mit Frank Klötgen, Jacinta Nandi und Ken Yamamoto. MC: Martin Jankowski, DJ: MrHi.

Berlin, 11. Oktober: „English for you“ – mit Dr. Alan Clarke, Moderation Martin Jankowski.

Berlin, 10. Oktober: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Katariina Vuorinen und Marc Degens.

Berlin, 6. Oktober, Borchardt: GLOBAL Slam @ OECD reception – Paula Varjack und Ben Porter Lewis, MC Martin Jankowski.

Nikosia (Zypern), 28.-30. Sept.: Learning in Prison Conference III.

Berlin, 23. September: Aphaia Jubiläum im Rathaus Köpenick.

Berlin, 14. September: Literatur hinter Gittern mit Jaroslav Rudis (CZ) in der JSA Plötzensee. („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 8. September: Literatur hinter Gittern – mit DBC Pierre (UK) in der JVA Tegel. („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 5. September: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Daniela Seel und Donata Rigg.

Berlin, 3. September, Artroom: Vernissage Damtoz Andreas (Indonesien).

Berlin, 6. – 11. Juli, Arts and Culture in Prison Conference III.

Berlin, 01. Juli, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit M Faizi und Tolya Glaukos .

Berlin, 30. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Joni Ariadinata und Tobias Hülswitt.

Berlin, 29. Juni, Panda Theater (Kulturbrauerei): Godi Suwarna Group „Die Adern der Welt“, Poesieperformance.

Berlin, 29. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Dorothea Rosa Herliany und Ulrike Draesner.

Berlin, 28. Juni, Panda Theater (Kulturbrauerei): Sosiawan Leak „Sarung“, Poesieperformance.

Berlin, 28. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Jamal D Rahman und Uwe Kolbe.

Berlin, 27. Juni, Literaturwerkstatt: Zwischen den Welten mit Agus R. Sarjono und Brigitte Oleschinski.

Berlin, 25. Juni – 3. Juli, Jakarta Berlin Arts Festival. (Siehe dort.)

Berlin, 6. Juni, Literatursalon am Kollwitzplatz mit Rabea Edel sowie Ulf Stolterfoht und Überraschungsgästen.

Manchester (UK) 11.-15. Mai: Learning in Prison Conference II (HMP/YOI Hindley).

Berlin, 11 Mai: CIM Jubiläums Slam im GIZ Haus. (Geschlossene Veranstaltung.)

Berlin, 2. Mai: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Joachim Helfer und Ron Winkler.

Berlin, 4. April: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Sjón (Björks Texter) und Frank Klötgen.

Berlin, 7. März, : Literatursalon am Kollwitzplatz mit Birgit Kreipe und Katharina Hacker.

Florenz (I), 27. – 30. Januar: Learning in Prison Conference I (Fdt. Michelucci).

Berlin, 24. Januar: Literatursalon am Kollwitzplatz – Sonderveranstaltung mit Dmitri Golynko (RU) und Laurynas Katkus (LIT).

Berlin, 20. Januar, Bibliothek der Indonesischen Botschaft: Lesung und Gespräch mit dem indonesischen Dichter Agus R. Sarjono (Jakarta).

Berlin, 3. Januar 2011: Eröffnung des Projektbüros für das Jakarta Berlin Arts Festival, Kastanienallee 2.

2010

Berlin, Freitag, 17. Dezember – im Büro „K2“ (Kastanienallee 2): Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion

Berlin, 16. Dezember: VIELFALT Slam der GTZ – mit den Berliner Slam Poeten Xóchil, Frank Klötgen, Sookee – sowie Sergio Garau. MC: Céline Robinet, DJ: Mr Hi.

Berlin, 8. November, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jörg Albrecht und María Cecilia Barbetta.

Berlin, 20. Oktober, Kulturhaus Mitte: ZUKUNFTSSALON (einmalig)! Zum Abschluss des Literatursalons Mitte: Was denkt die heutige Naturwissenschaft über unsere Zukunft? WERDEN WIR EWIG LEBEN? – von & mit Roman Brinzanik und Tobias Hülswitt.

Berlin, 4. Oktober, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tom Schulz und Jaan Malin (a.k.a. Luulur).

Berlin, 22. September, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit István Kemény (HU) sowie den Sprachspielern Erich Schwarz & Manfred Eisner.

Berlin, 21. September, JVA Moabit: Literatur Hinter Gittern mit Franzobel (AT). („Geschlossene Gesellschaft“)

Berlin, 20. September, Berghain: Fate by the Throat – spoken word performance von Carlos Andrés Gómez (New York), Gastgeber Martin Jankowski.

Berlin, 20. September, JVA Tegel: Literatur Hinter Gittern mit György Dragomán (HU). („Geschlossene Gesellschaft“)

Berlin, 18. September, Baxpax Downtown Hostel: Eine auf’s Dach – Slam Show mit Teilehmern der internationalen SLAM!REVUE: Emilie Zoey Baker (AU), Anna Russ (RU), Samian (CA), Temye Tesfu (DE) u.a.

Berlin, 17. September, C-Club: Die internationale SLAM!REVUE – mit Emilie Zoey Baker (AU), Irina Bondas (DE/UA), Elsa Fitzgerald & Ribi Rimini (CH), ID aka István Matits (HU), Jan Jilek (CZ), Marta Marciniak (PL), Andi Pianka (AT), Anna Russ (RU), Samian (CA), Temye Tesfu (DE) u.a. Ehrengast: Carlos Andrés Gómez (US). Gastgeber: Martin Jankowski (DE) und Céline Robinet (FR). Sounds: DJ Horg (CA). (Im Rahmen des internationalen literaturfestivals berlin.)

Berlin, 6. September, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Sabine M. Krämer und Steffen Popp.

Belfast, 1.-3. September: Arts and Culture in Prison Conference II.

Berlin, 12.-22. Juni, Freies Museum: U(dys)TOPIA. Das Erscheinen von Mythen, Legenden und Märchen in der Gegenwart Indonesiens und Deutschlands – internationales Kunstprojekt mit 7 deutschen und 7 indonesischen Künstlern.

Berlin, 22. Juni, Freies Museum: U(dys)TOPIA – Finissage – einmalige Filmvorführung „Promised Paradise“ (NL/RI 2006), Einführung von Martin Jankowski: Der Performer Agus Nur Amal alias PMtoh macht sich auf den Weg, die religiösen Hintergründe des indonesischen Terrorismus‘ zu verstehen und befragt schließlich den berüchtigten Balibomber Amrozi persönlich in dessen Todeszelle nach seinen Motiven. Kunstdoku von 2006, Indonesisch mit englischen Untertiteln.

Berlin, 16. Juni, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit Jenny Erpenbeck und Eva Förster.

Berlin, 13. Juni, Freies Museum: Zugang zu U(dys)TOPIA – Begehung der Ausstellung und Künstlergespräche mit den anwesenden Künstlern und Kuratoren.

Berlin, 12. Juni, Freies Museum: U(dys)TOPIA – Vernissage mit den Künstlern, den Kuratoren und Gästen aus Kultur und Politik.
Javanischer Gamelan (Puspa Kencana), poetischer Jazzrock (Tomi Simatupang), indonesischer Imbiss.

Florenz, 10.-12. Juni: Arts and Culture in Prison Conference I.

Dresden, 27. Mai – 9. Juni, Hochschule für Bildende Künste: U(dys)TOPIA. Das Erscheinen von Mythen, Legenden und Märchen in der Gegenwart Indonesiens und Deutschlands -Kunstprojekt mit 7 deutschen und 7 indonesischen Künstlern.

Berlin, 7. Juni, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Ulrike Draesner und Michael Speier.

Dresden, 31. Mai, Hochschule für Bildende Künste: (Aktsaal, Brühlsche Terrasse 1.) Kunstforum „U(dys)TOPIA in der Gegenwartskunst“ – mit Prof. Ralf Kerbach, Prof. Walter Schmitz, Prof. Rainer Beck (alle Hochschule f. Kunst Dresden) und Sujud Dartanto (Indonesisches Kunstinstitut Yoygakarta), Moderation Martin Jankowski.

Berlin, 19. Mai, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit Ruth Johanna Benrath & Thomas Böhm-Christl (Cello) sowie Alban Nikolai Herbst.

Berlin, 3. Mai, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Wolfgang Rüb und Maroula Blades.

Berlin, 25. April, Bibliothek der Indonesischen Botschaft: Lesung mit dem Dichter AZHARI (Banda Aceh/Sumatra-Indonesien).

Berlin, 21. April, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit dem Dichter AZHARI (Banda Aceh/Sumatra-Indonesien) und Live-Musik von Tomi Simatupang (Yogyakarta/Berlin).

Berlin, 12. April, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Hans Waal und Nikola Richter.

Berlin, 17. März, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit Ildar Abuzjarow (Moskau) und dem Sprechduett Julia Trompeter & Xaver Römer.

Berlin, 1. März, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Daniel Falb und Julia Blesken.

Berlin, 26. Januar, Admiralspalast (Studio): SLAM STROM Paris Berlin – lam Show mit Grand Corps Malade und Bas Böttcher, Moderation Martin Jankowski.

2009

Berlin, 12. Dezember: Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion e.V.

Berlin, 18. November, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Wojciech Kuczok und Gunnar Decker. (Koop. mit dem Berliner Künstlerprogramm des DAAD.)

Berlin, 2. November, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Uljana Wolf und Ines Geipel.

Berlin, 9. Oktober, Akademie der Künste: Der 9. Oktober 89: Drei Stimmen – mit Thomas Rosenlöcher, Ingo Schulze und Martin Jankowski, Moderation Christoph Links. (Im Rahmen der langen Künstlernacht „Kunst und Revolte ’89 – Wir treten aus unseren Rollen heraus…“)

Berlin, 5. Oktober, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Solo Martin Jankowski: „Vom Verschwinden einer Himmelsrichtung“.

Berlin, 16. September, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Giwi Margwelaschwili (D/Georgien) und Rita Dahl (Finnland).

Berlin, 16. September, JVA Moabit: Literatur hinter Gittern – mit Robert Littell („Geschlossene Gesellschaft“).

Berlin, 15. September, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern – mit John Wray. („Geschlossene Gesellschaft“.)

Berlin, 13. September, Baxpax Downtown Hostel Hotel: Eine auf’s Dach – Slam ganz oben! Slam Poetry Show mit Teilnehmern der internationalen SLAM!REVUE (Queen KA, Masha, Josep Pedrals, Stefano Raspini, u.a.) und weiteren Überraschungsgästen! DJ Freshmeat; Gastgeber Martin Jankowski.

Berlin, 12. September, Festsaal Kreuzberg: Die internationale SLAM!REVUE – mit Najiba Abdellaoui (MA/NL), Stefan Abermann (AT), Anke Fuchs (DE), Estragon (Grzegorsz Bruszewski, PL), Queen KA (CA), Nicolette Kretz (CH), Lauréline Kuntz (FR), Masha (CZ), Josep Pedrals (ES), Stefano Raspini (IT), Paula Varjack (UK), Laura Wihlborg (SE) und den Ehrengästen k.u.k (Klötgen & Koslovsky, DE) und Gary Glazner (US) – sowie Ivo Lotion und den Mariachis (DE), Gastgeber Martin Jankowski.

Berlin, 11. September, JSA Plötzensee: Literatur hinter Gittern – mit Wilfried N’Sondé („Geschlossene Gesellschaft“).

Berlin, 7. September, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Heike Willingham und Björn Kuhligk.

Berlin, 26. Juli, Indonesische Botschaft, Bibliothek: Lesung und Gespräch mit Dorothea Rosa Herliany und Martin Jankowski.

Berlin, 17. Juni, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit der Dichterin Maroula Blades (UK/D) und dem Songpoeten Tomi Simatupang (Indonesien).

Berlin, 20. Mai, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mittemit Julia Schoch (Potsdam) sowie Roland Reichen und Band (Bern).

Berlin, 4. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jayne-Ann Igel und Jakob Hein sowie einem Überraschungsgast.

Berlin, 25. April, Haus der Berliner Festspiele, Empfangshalle: „Das Beste der internationalen SLAM!REVUE“ – mit KaCoSónia (F), Sergio Garau (I) und MC Jabber (UK), Gastgeber Martin Jankowski – im Rahmen der ersten Berliner Langen Nacht der Opern und Theater.

Berlin, 15. April, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Emma Braslawsky und Dorothea Rosa Herliany (Indonesien).

Berlin, 6. April, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Annett Gröschner und Jakob Augstein.

Berlin, 18. März, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Wilfried N’Sondé (Kongo) und Günther Plessow.

Italien, 9. – 14. März: 20 Jahre Mauerfall – Lesungen und Gespräche zu „Rabet. LA SCOMPARSA DI UN PUNTO CARDINALE“ in Mailand, Bologna und Genua mit Cristina Beretta und Martin Jankowski. In Kooperation mit Cabila Edizioni, der Universität Mailand und dem Goethe-Institut Italien.

Berlin, 2. März, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Tilman Rammstedt, Tobias Hülswitt und Überraschungsgästen.

2008

Berlin, Fr, 19. Dezember: Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion e.V.

Berlin, 4. November, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern – mit Linus Reichlin („Geschlossene Gesellschaft“).

Berlin, 3. November, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ron Winkler, André Rudolph und Katharina Schultens.

Berlin, 6. Oktober, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Georgi Gospodinov (Sofia) und Uwe Kolbe (Berlin)!

Berlin, 3. Oktober, Baxpax Downtown Hostel Hotel: Eine aufs Dach – Slam ganz oben! Slamshow mit den Besten der internationalen SLAM!REVUE sowie Überraschungsgästen.

Berlin, 2. Oktober, Ballhaus Ost: Die internationale SLAM!REVUE mit Ben Lewis Porter (US/VN), Anna Nowok (RU/DE), Claus Ankersen (DK), KaCoSónia (FR/DE), Sergio Garau (IT), Henna Laininen (FI), Wojciech Cichon (PL), Mark Terrill (US), Lara Stoll (CH), Markus Köhle (AT), Ludditák (HU), MC Jabber (UK) u.v.a.m.! Gastgeber Martin Jankowski und MC Gauner; DJ MRHI aka Henrik Isermann.

Berlin, 1. Oktober, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Romanpreisgewinner 2008 Aiko Onken aus Berlin und Kiran Nagarkar aus Indien.

Berlin, 30. September, JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern mit Kiran Nagarkar (Indien). („Geschlossene Gesellschaft“).

Berlin, 30. September, JVA Moabit: Literatur hinter Gittern – mit Wilfried N’Sondé (Kongo) . („Geschlossene Gesellschaft“).

Berlin, 26. September, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern – mit Nancy Huston (Kanada). („Geschlossene Gesellschaft“).

Leipzig, 25. September, Zeitgeschichtliches Forum: „Der Tag, der Deutschland veränderte – 9. Oktober 1989“ – Lesung mit Ingo Schulze und Martin Jankowski, Diskussion mit Prof. Eckert und Pfarrer Führer.

Berlin, 15. Juli, JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern – mit Karen Duve („Taxi“). („Geschlossene Veranstaltung“.)

Berlin, 10. Juli, Theater O.N.: „Auf hoher See“. Einakter nach Sławomir Mrożek. Eine Produktion der Berliner Literarischen Aktion e.V. mit Katharina Nesterova, Rahel Jankowski und Diana Laptschenko sowie Gregor Gebuhr; Regie M. Jankowski.

Berlin, 18. Juni, 2Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Judith Schalansky und Ulf Stolterfoht.

Berlin, 2. Juni, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – mit Christian Hawkey (New York) & Uljana Wolf + Steffen Popp… sowie Antje Ravic Strubel.

Berlin, 26. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – „Tiefer hängen! Phantombild der neuesten Kunst“ – mit dem Karlsruher Kunsttheoretiker und Kritiker Prof. Wolfgang Ullrich.

Genf (CH), 24. Mai, Le Chat Noir: exSLAMation – Französisch-deutsche Slam-Show! Poeten dreier Länder auf einer Bühne: Bas Böttcher (Berlin), Antoine „Tô“ Faure und Damien Noury (Paris), Wina (Genf), Susi Stühlinger (Schaffhausen). DJs Deschamps und Francis Lalame.

Berlin, 21. Mai, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit Nikola Richter und Marcus Roloff.

Berlin, Fr, 16. Mai, JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern mit Léda Forgó. „Geschlossene Veranstaltung“.

Berlin, 5. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Bernd Wagner und Viktor Hoffmann.

Berlin, 16. April, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte – mit Piotr Sommer und Joochen Laabs.

Berlin, 7. April, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jutta Rosenkranz und Katja Oskamp.

Berlin, 18. März, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz – Sonderausgabe! – ENGLISH FOR YOU – Teil II (21. Jahrhundert) – mit Alan Clarke (alias Tom aus der DDR-Kult-Fernsehserie „English for you“ 1965-1983).

Leipzig, 16. März, Messehallen-Foyer (ARTE-Bühne): Slam und WebSlam – Einführung (mit Filmbeispielen) und Gespräch mit Martin Jankowski und Angelika Schindler (ARTE). Gastpoeten: Julius Fischer und Wolfgang Hogekamp; Moderation Christoph Graebel.

Berlin, 3. März, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Jan Wagner und Silke Andrea Schuemmer sowie einem Überraschungsgast.

Berlin, 4. Februar, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ulrike Almut Sandig und Léda Forgó.

05.01. /10.01. /15.01. /27.01.: Ausstrahlung des Films „Die Poetry SLAM!REVUE“ von Hermann Vaske (Moderation Katrin Bauerfeind) über die internationale SLAM!REVUE auf dem Theaterkanal des ZDF.

Berlin, 24. Januar, Ausland: POETRY CLASH – Berliner Literarische Aktion vs. Hochkult(!)ura! Deutsch-russischer Poesiewettstreit.

2007

Berlin, Fr, 14. Dezember, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Jovan Nikolic und Rainer Stolz.

D/AU/CH/F, 3. Dezember 2007, ab 23:45 Uhr, auf ARTE: Die internationale SLAM!REVUE 2007 – DER FILM!

Berlin, 3. Dezember, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Frank Norten und Katja Lange-Müller.

Berlin, 27. November, JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern mit Emma Braslavsky. ‚Geschlossene Veranstaltung‘.

Berlin, 23. November, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Wlodzimierz Nowak (Warschau) und Ewa Maria Slaska (Berlin).

Berlin, 17. November, Lettrétage:Jahreslese der Berliner Literarischen Aktion mit Michael Speier, Nurcan Gül, Lars Jongeblod, Cristina Beretta u.a.m.

Berlin, 17. November: Jahresversammlung der Berliner Literarischen Aktion e.V.

Berlin, 5. November, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ann Cotten und Thorsten Palzhoff.

Berlin, 24. Oktober, Bassy: HÖRBAR Release Party.

Berlin, 19. Oktober, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Hans-Peter Kunisch und Nora Bossong.

Leipzig, 7. Oktober, Museum in der Runden Ecke: Martin Jankowski „Der Tag, der Deutschland veränderte – 9. Oktober 1989“, Buchpremiere!

Berlin, 1. Oktober, Theater o.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Marion Poschmann und Martin von Arndt.

Berlin, 20. September, Brechthaus: Martin Jankowski liest aus dem neuen Roman (mit Jenny Erpenbeck und Boris Schumatzky).

Berlin, 15. Septemberr: Eine auf’s Dach – Slam ganz oben! Baxpax Downtown Hostel: Mit Andy Ninvalle (NL), Bohdan Blahovec (Tschechien), Mieze Medusa (Österreich) und Luciole (F). Gastgeber: Martin Jankowski.

Berlin, 14. September, Ballhaus Ost: Die internationale SLAM!REVUE – mit Andy Ninvalle (NL), Ken Yamamoto (JP/DE/FR), Betti Synclar (CH), Bohdan Blahovec (CZ), Sara Ventroni (IT), Antoine „Tô“ Faure & Damien Noury (FR), Orsolya Karafiath & Àgnes Deak Bárdos (HU), Salena Godden (UK), Mieze Medusa (AT), Le Professeur V (BE), Annina Haab (CH), Sookee (DE), Alexandr Delphinov (RU), Luciole (FR)! Gastgeber: Martin Jankowski und Bas Böttcher, DJ: Wolfgang Hogekamp.

Berlin, 13. September, JVA Moabit: Literatur hinter Gittern – Lesung und Gespräch mit Nicholas Shakespeare (UK). („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 12. Septemberr, JVA Hakenfelde: Literatur hinter Gittern – Lesung und Gespräch mit Lê Thi Diem Thúy (Vietnam/USA). („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 12. September, Berliner Festspielhaus: Slam Poetry – zwei Dokumentarfilm-Voraufführungen von Rolf Wolkenstein und Hermann Vaske in Anwesenheit der Regisseure. In Kooperation mit ZDF und ARTE. Moderation Martin Jankowski. Eintritt frei.

Berlin, 10. September, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern mit Benjamin Kunkel (USA). („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 7. September, JVA Tegel: Literatur hinter Gittern mit Katja Lange-Müller (D). („Geschlossene Veranstaltung“)

Berlin, 5. September, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Sibylle Klefinghaus (Brüssel/Altwriezen) und Edgardo Cozarinksky (Buenos Aires/Paris).

Berlin, 3. September, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Ilma Rakusa und Jan Böttcher.

Berlin, 20. Juni, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte mit Ina Paul und René Hamann.

Berlin, 4. Juni, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Kerstin Mlynkec und Thomas Kapielski – sowie einem Überraschungsgast.

Berlin, 1. Juni, PUMPE: Geschichten aus dem Grunewald – Produktion des Theaters FingFeuer.

Berlin, 16. Mai, Kulturhaus Mitte: Literatursalon Mitte! Premiere: Cécile Wajsbrot (Paris), Lars Arvid Brischke (Berlin) und Überaschungsgäste.

Berlin, 11. Mai, Ballhaus Ost: Polen Slam mit Bohdan Piasecki und Weronika Lewandowska sowie DJ Blazej und VJ Radek aus Warschau. Koproduktion mit dem Polnischen Institut.

Berlin, 7. Mai, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Peter Wawerzinek, Ruth Johanna Benrath und Cellisten („Gezinkte Sterne“).

Berlin, 27. April, Kulturhaus Mitte: „Die Macht des Geldes“ – Buchpremiere Christoph Fromm.

April: Literatursalon am Kollwitzplatz mit Felicitas Hoppe, Emma Braslavsky und einem Überraschungsgast.

Berlin, 16. März, Schaubühne: Nachtcafé – Poesieperformance TAGTRAUMMETROPOLE – Text Martin Jankowski, Musik PA Dual .

Berlin, 5. März, Theater O.N.: Literatursalon am Kollwitzplatz. Mit: Rabea Edel und Ron Winkler.

2006

Berlin, 14. Dezember 2006: Jahresversammlung der Berliner Literarischen Aktion e.V.