Berlin New York = URBAN DICTIONARY
Literaturfestival

Programm-Webseite = program website coming soon!

Turbulent, gebildet, frei und offen – seit Jahrzehnten wird Berlin mit New York verglichen. Doch die Welt hat sich verändert und mit ihr auch die Beziehung der Städte. In der Krise des Westens eröffnen sich neue thematische Perspektiven: New York und Berlin, die stets Ideen und Künstler ausgetauscht haben, sollen einander auf neue Weise wieder näher kommen. Urban Dictionary bringt Schriftsteller und Dichter beider Metropolen zusammen:  New York besucht die Berliner Literaturszene! Künstlerische Energien werden neu verlinkt, Stadt-, Sprach- und Genregrenzen werden aufgehoben in Zeiten gesellschaftlicher Driften. Urban Dictionary verlässt eingetretene Pfade und wählt als Veranstaltungsorte bewusst die international bekannten Kunsträume und Galerien Berlins.

8 days, 25 guest authors* and 6 legendary art locations in Berlin: From July 8 to15 in 2018, the Berlin New York = URBAN DICTIONARY literary festival will appear all over the city, bringing together writers and poets of Berlin’s and New York’s literary scenes for the first time in many years: The contemporary US-literature visits and meets Berlin – in person. The aim of the festival is to revitalize the cultural links between the “capitals of arts” and their literature scenes in order to start a new chapter of exchange and cooperation. Artistic energies will be newly linked, language and genre boundaries are abolished in times of cultural drift. URBAN DICTIONARY leaves the beaten track of literature only and consciously chooses Berlin’s internationally renowned art spaces and galleries as venues for bilingual public readings, discussions and workshops.

Gastautoren u.a.: Monique Truong, Uljana Wolf, Chavisa Woods, Bert Papenfuß, Edwin Frank (NYRoB), Ann Cotten, Peter Wortsmann, Idra Novey, Matvei Yankelevitch (Ugly Duckling Press), Gerhard Falkner, Jill Schoolman, Norbert Gstrein, Sophie Seita, Helmut Krausser, Monika Rinck, Eugene Ostashevsky, Marina Neubert, Marko Martin, William Cody Maher – u.v.a.m.

***

Berlin New York = URBAN DICTIONARY
So 8. bis So 15. Juli 2018
Orte: Hirschfeld Bar, ngbk, Berlinische Galerie, Kunstquartier Bethanien Studio 1,
Werkhalle Wiesenburg, Silent Green
u.a.
Kuratorin: Julia Kissina

Projektleitung: Martin Jankowski
Presse: Anna Giannessi
CEO: Lars Jongeblod

***

Berliner Literarische Aktion
Kastanienallee 2
10435 Berlin

Tel.: +49(0)30/53155963
info@berliner-literarische-aktion.de

Ein Projekt der Berliner Literarischen Aktion nach einer Idee von Julia Kissina,
gefördert durch den Hauptstadtkulturfonds.

Literaturport